Systemische Organisations­beratung

Ausbildung

 

 

Übersicht

Unsere Ausbildung in Systemischer Organisations­beratung ist die erste und erfolgreichste ihrer Art in Deutschland: seit fast drei Jahrzehnten finden pro Jahr drei bis vier Kurse statt, mit bislang über 1.800 Absolventinnen und Absolventen. Schwerpunkte der Ausbildung sind:

  • Kennenlernen des systemischen Ansatzes und seiner Methoden bei der Beratung von Organisationen
  • Erlernen der Grundlagen der Beratung, der Beratung komplexer Organisationen, der Teamberatung und der Beratung von Einzelnen (Coaching-Grundlagen)
  • Einübung konkreter Beratungsmethoden anhand konkreter Themen aus der Praxis der Teilnehmenden

Inhalte

Modul 1: Grundlagen Systemischer Organisationsberatung

  • Grundlagen systemischen Denkens,
  • Visualisierung sozialer Systeme,
  • Struktur des Beratungsprozesses

Modul 2: Organisationsberatung komplexer Systeme

  • Weiterführung des Beratungsprozesses,
  • Architektur komplexer Beratungsprozesse,
  • Orientierungsphase in komplexen Beratungsprozessen,
  • Diagnosephase - Experteninterviews,
  • weitere Diagnoseverfahren,
  • von der Diagnose zum Konzept

Modul 3: Interne Struktur sozialer Systeme

  • Regeln sozialer Systeme, 
  • Regelkreise in sozialen Systemen,
  • Systemgrenzen und Subsysteme,
  • Beratung in Triadensituationen,
  • Systemisches Projektmanagement
  • Organisationskultur

Modul 4: Systemische Konflikt- und Teamberatung

  • Analoge Verfahren in der Beratung,
  • Referenztransformation,
  • Systemische Teamberatung in verschiedenen Phasen 
  • Konflikte als Systemeigenschaft
  • Konfliktberatung in Triaden und Teams 

Modul 5: Der Strategieprozess

  • Phasen des Strategieprozesses,
  • Vision und Leitbild,
  • Organisations- und Umfeldanalyse,
  • Strategieumsetzung,
  • Agile Strategieentwicklung, 
  • Geschäftsprozess-Management,
  • Ambidextrie.

Modul 6: Abschluss von Organisationsberatungsprozessen

  • Entwicklung sozialer Systeme,
  • Evaluation und Stabilisierung von Veränderungsprozessen,
  • Selbstverständnis Systemischer Organisationsberatung,
  • Werte Systemischer Organisationsberatung.

Leitung

Dr. Gerda Volmer

ist die Leiterin des WIBK und eine der gefragtesten Organisationsberaterinnen im deutschsprachigen Raum und hat umfangreiche Erfahrungen in komplexen Veränderungsprozessen in einer Vielzahl von Organisationen.

Prof. Dr. Eckard König

ist Leiter des WIBK und emeritierter Lehrstuhlinhaber für Organisationsberatung an der Uni Paderborn und hat in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Veränderungprozesse begleitet und unterstützt.

Yannik Fleer, M.Sc.

ist Geschäftsführer der WIBK GmbH, Soziologe und systemischer Organisationsberater und Coach. Er begleitet diverse Organisationen aus verschiedenen Branchen, z.B. bei der Einführung von agilem Arbeiten und Innovationsmethoden, Team- und Führungskräfteentwicklungen.

Axel Hillbrink

ist erfahrener systemischer Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten auf Strategie- und Leitbildprozessen, Neuausrichtung in Lebensphasen und Supervision insbesondere für Berater. Er ist seit 2016 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Systemische Organisationsberatung (GSOB) e.V.

 

Prof. Dr. Joël Binckli

ist ein erfahrener systemischer Organisationsberater, Coach und Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie. Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung mit dem Blick auf den "Faktor Mensch" im Arbeitsalltag und in Veränderungssituationen mit zusätzlichem Fokus auf digitale Transformationen.

Carla Anselment

ist systemische Organisationsberaterin und Coach mit den Schwerpunkten auf der sinnhaften Ausrichtung und Orientierung durch Purpose und Vision, der systemischen Strategieentwicklung, Teamentwicklung und Kompetenzentwicklung durch innovative Lernformate und agiles Arbeiten.

Zertifizierte Ausbildung

Die Ausbildung Systemische Organisationsberatung ist von der deutschen Gesellschaft für Systemische Organisations-Beratung ev. als Ausbildung anerkannt. 

Im Rahmen der Ausbildung können Sie ein Zertifikat Systemische/r Organisationsberater*in erwerben. Informationen zu den Anforderungen erhalten Sie im ersten Modul. Die Kosten des Zertifikats (inkl. Supervision und Abschlussgespräch) betragen 400€ (zzgl. MwSt.). Bei Abgabe des ersten Falls vor Modul 4 und Abschluss während des Ausbildungszeitraums auf 300€.

Preis

€ 980,00 / Modul (zzgl. MwSt.)

Bitte beachten Sie: Es fallen zusätzliche Kosten für Übernachtung und Bewirtung im Hotel an. Der Vertragspartner ist das jeweilige Hotel, d.h. die hier angegebenen Preise für das Hotel sind nicht verbindlich. Die Zimmer werden von uns für Sie reserviert.

Hotelpreis im Posthotel Usseln: 365,00€ (inkl. MwSt.) für die Dauer des Moduls von Donnerstagmorgen bis Samstagnachmittag (2x Seminarpauschale mit Übernachtung 310,00€ und die Tagesseminarpauschale am Samstag 55,00€)

Hotelpreis in München: 560,50€ (inkl. MwSt.) für die Dauer des Moduls von Donnerstagmorgen bis Samstagnachmittag (340,00€ für 2 Übernachtungen + 220,50€ Tagungspauschale von Donnerstag bis Samstag) 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rücktrittsbedingungen.

Ort & Zeit

Willingen-Usseln oder Raum München: jeweils Donnerstag 10 Uhr bis Samstag 17 Uhr

 

Anmeldung

Ausbildung Systemische Organisationsberatung

Kurs 64

FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR 

  • Modul 1: 05.09. – 07.09.2024
  • Modul 2: 07.11. – 09.11.2024
  • Modul 3: 30.01. – 01.02.2025
  • Modul 4: 27.03. – 29.03.2025
  • Modul 5: 22.05. – 24.05.2025
  • Modul 6: 28.08. – 30.08.2025

Ort: Usseln

Ausbildung Systemische Organisationsberatung

Kurs 65

FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR 

  • Modul 1: 27.02. – 01.03.2025
  • Modul 2: 08.05. – 10.05.2025
  • Modul 3: 03.07. – 05.07.2025
  • Modul 4: 11.09. – 13.09.2025
  • Modul 5: 20.11. – 22.11.2025
  • Modul 6: 22.01. – 24.01.2026

Ort: Usseln

Ausbildung Systemische Organisationsberatung

M14

FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR 

  • Modul 1: 10.04. – 12.04.2025 (Präsenz)
  • Modul 2: 23.05. – 24.05.2025 (Digital) 
  • Modul 3: 04.07. – 05.07.2025 (Digital) 
  • Modul 4: 25.09. – 27.09.2025 (Präsenz) 
  • Modul 5: 28.11. – 29.11.2025 (Digital) 
  • Modul 6: 29.01. – 31.01.2026 (Digital) 
  • Modul 7: 05.03. - 07.03.2026 (Präsenz) 

Ort: Raum München

Nehmen Sie Kontakt auf

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder lernen Sie uns persönlich kennen.

Kontakt

Newsletter abonnieren