Ausbildung

Systemische Trainer-Qualifizierung


Überblick

Sie suchen konkrete Unterstützung für Ihr nächstes Training, Ihr nächstes Seminar, Ihren nächsten Workshop? Oder Sie möchten Ihr Profil durch spezifische Trainer-Kompetenzen erweitern? Sie möchten mehr Sicherheit bei der Bewältigung schwieriger Situationen oder Supervision für Ihre Arbeit als Trainerin oder Trainer?

Dann ist diese Systemische Trainer-Qualifizierung das Richtige für Sie:

  • Es ist eine systemische Ausbildung: Wir verstehen eine Veranstaltung als ein soziales System, das durch die beteiligten Personen, ihr Bild der Wirklichkeit, aber auch durch offene und verdeckte Regeln, und immer wiederkehrende Verhaltensmuster gekennzeichnet ist. Aufgabe eines Trainers oder einer Trainerin ist es damit, ein komplexes soziales System zu steuern
  • Sie arbeiten unmittelbar an Ihrem konkreten Thema, der Vorbereitung und Reflexion einer konkreten Trainingsveranstaltung, erproben davon einzelne Teile im Video-Training und erhalten unmittelbares Feedback.

Inhalte

Die Ausbildung besteht aus 3 Modulen:

Modul 1: Von der Zielgruppenanalyse zum Konzept

  • Erfolgsfaktoren in der Erwachsenenbildung
  • Zielgruppen- und Auftraggeberanalyse als Systemdiagnose
  • Besonderheiten des Lernens Erwachsener
  • Zielebenen in der Erwachsenenbildung: Wissen – Methoden - Haltung
  • Von der Zielgruppenanalyse zum Konzept
  • Planung der eigenen Trainingssequenz

Modul 2: Die Durchführung der Veranstaltung

  • Die Startphase der Veranstaltung
  • Die Kernbotschaft der Veranstaltung
  • Die Systemebene: Teilnehmer-, Auftraggeber- und Leitungssystem 
  • Schwierige Teilnehmer und festgefahrene Situationen: systemisch betrachtet
  • Durchführung von Trainingssequenzen (Video-Training)
  • Markt der Methoden

Modul 3: Die Trainerpersönlichkeit als Erfolgsfaktor

  • Meine Vision als Trainer
  • Trainerkompetenzen
  • »Geschichten erzählen«: narrative Erwachsenenbildung 
  • Lernen in der VUCA-World
  • Durchführung von Trainingssequenzen
  • Sicherung der Nachhaltigkeit

Methode

  • Kennzeichnend für die Systemische Trainerqualifizierung ist die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Sie gliedert sich in kurze Input- und intensive Übungsphasen, in denen Sie die Inhalte unmittelbar auf Ihr Trainingsprojekt anwenden. Eine Trainingseinheit führen Sie als Videotraining in der Qualifizierung durch und erhalten unmittelbares Feedbac
  • Ergänzt wird die Arbeit im Training durch konkrete Arbeitsaufgaben zwischen den Modulen (z.B. Durchführung der Zielgruppenanalyse zwischen den Modulen 1 und 2).
  • Grundlage des Trainings ist das Buch „Einführung in das systemische Denken und Handeln“ von Eckard König / Gerda Volmer, Beltz 2016.

Zertifikat

In Verbindung mit der Ausbildung Systemische Organisationsberatung des WIBK (die Grundlagen des systemischen Handelns vermittelt) kann die Ausbildung mit dem Zertifikat „Systemische Trainer-Qualifizierung" gemäß den Richtlinien der "Deutschen Gesellschaft für Systemische Organisationsberatung“ (Umfang 216 Stunden) abgeschlossen werden.

Andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme an den 3 Modulen (Umfang 72 Stunden).

Voraussetzung ist die Planung und Durchführung des eigenen Trainingsprojektes.

Preis

Die Kosten betragen je Modul € 720,00 zzgl. MwSt.

Die Kosten für Übernachtung und die Tagungspauschale werden vom Hotel individuell in Rechnung gestellt. Die Anmeldung im Hotel erfolgt über das WIBK.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rücktrittsbedingungen.

Leitung

  • Prof. Dr. Eckard König, langjähriger Leiter des Arbeitsbereichs Erwachsenenbildung/Organisationsberatung an der Universität Paderborn
  • Dr. Gerda Volmer, nach Studium und Promotion in Pädagogik und mehrjähriger Forschungstätigkeit Leiterin des WIBK Paderborn.

Beide haben langjährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Workshops, Trainings und Großgruppenveranstaltungen. Bei Bedarf werden weitere Leiter hinzugezogen.

Ort & Zeit

Posthotel in Willingen-Usseln: jeweils Freitag 10.00 Uhr bis Samstag 17.00 Uhr

FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR 

Systemische Trainer-Qualifizierung 2019/20 (5)

  • 29.11. – 30. 11.2019
  • 31.01. – 01.02.2020
  • 08.05. – 09.05.2020

Anmeldung


Nehmen Sie Kontakt auf

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder lernen Sie uns persönlich kennen.

Kontakt


Rundbrief abonnieren