Master-Ausbildung

Systemisches Business-Coaching


Übersicht

Systemisches Coaching mit hoher Professionalität – das ist das Ziel unserer Master Ausbildung systemisches Business Coaching. Auf Grundlage der personalen Systemtheorie dient diese Ausbildung der Erweiterung und Vertiefung Ihrer Beratungskompetenz. Die Ausbildung erfolgt unter Leitung der Begründer des systemischen Coachings in Deutschland, Prof. Dr. Eckard König und Dr. Gerda Volmer.

Die Schwerpunkte unserer Ausbildung sind:

  • das Methodenrepertoire zu erweitern und zu professionalisieren sowie die eigene Haltung als Coach weiter zu festigen, wobei Elemente aus anderen Konzepten (Schema-Coaching, provokatives Coaching, narrative Ansätze, ZRM u.a.) integriert werden
  • Expertenwissen für zentrale Coachingthemen wie Führung, Selbstmanagement, Change und ihre Umsetzung in die Arbeit mit Einzelnen und Teams zu vermitteln.
  • Ein weiterer Schwerpunkt und eine Besonderheit ist das „Real Life Coaching“. Es ist zum einen die Durchführung eines längeren Coachingprozesses als Coach mit Supervision. Und zugleich ein persönliches Coaching eines jeden Teilnehmers bzw. jeder Teilnehmerin mit der Möglichkeit, eigene Themen über einen längeren Zeitraum zu bearbeiten und die eigene Entwicklung zu reflektieren.

Zielgruppe

Die Masterausbildung Systemisches Business Coaching richtet sich als Vertiefung und Erweiterung der Coachingkompetenz an die Absolventinnen und Absolventen unserer Ausbildung Systemische Organisationsberatung. Sie richtet sich aber auch an Personen, die durch Studium, durch andere Ausbildungen oder durch mehrjährige Praxiserfahrung bereits Vorkenntnisse im Beratungsbereich haben. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht unsere Ausbildung Systemische Organisationsberatung absolviert haben bieten wir ein verpflichtendes Grundlagenmodul an. Bei Fragen, sprechen Sie uns gerne an.

Zertifizierte Ausbildung

Die Master-Ausbildung Systemisches Business-Coaching ist vom Deutschen Bundesverband Coaching als Coaching-Ausbildung anerkannt. 


Inhalte

Grundlagenmodul

Richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht unsere Ausbildung Systemische Organisationsberatung absolviert haben.

  • Systemisches Denken und Handeln
  • Systemvisualisierung
  • Grundlagen Systemisches Coaching

Modul 1: Architektur von Coachingprozessen und Ressourcenorientierung

  • Aufbau längerer Coachingprozesse
  • Erstkontakt und Auftragsklärung
  • Ressourcenorientierung als Prinzip von Einzel- und Teamcoaching
  • Ressourcenorientierte und lösungsorientierte Fragen

Modul 2: Verhalten und Kognition

  • Ebenen der Veränderung: Verhalten, Kognition, Emotion, Identität
  • Verhaltenstherapeutische Elemente im Coaching
  • Kognitionen und Glaubenssätze
  • Führung als Thema im Coaching
  • Systemische Führung
  • Führungskraft als Coach      
  • Aufbau von Lernsequenzen

 

Modul 3: Emotionen als Botschaften

  • Nutzung der emotionalen Intelligenz: Emotionen als Botschaften 
  • Achtsamkeit und Akzeptanz
  • Umgang mit Emotionen des Coachees
  • Arbeit mit inneren Prozessen: Das Innere Team
  • Gestalttherapeutische Elemente im Coaching
  • Das Züricher Ressourcen Modell

Modul 4: Geschichte und Geschichten im Coaching

  • Rekonstruktion der eigenen Entwicklungsgeschichte: Familienchronologie, Genogramm, Einflussrad und Familienskulptur
  • Schemacoaching: Muster aus der Vergangenheit  
  • Narratives Coaching: Metaphern und Geschichten
  • Coaching und Therapie

Modul 5: Selbstverantwortung und Selbststeuerung

  • Der Selbststeuerungs-Prozess
  • Coachinggespräch Selbstmanagement
  • Sinn, Werte und die persönliche Lebensstrategie
  • Der Coach als Sparringpartner: Provokative Verfahren im Coaching

Modul 6: Veränderung und Abschluss

  • Erleben und Struktur von Veränderungsprozessen
  • Transition-Coaching: Die Begleitung von Übergängen
  • Erfolgsfaktoren im Coaching und der persönliche Coachingstil
  • Abschluss längerer Coachingprozesse
  • Abschluss der Ausbildung

Preis

€ 980,00 / Modul (zzgl. MwSt)

Bitte beachten Sie: Es fallen zusätzliche Kosten für Übernachtung und Bewirtung im Hotel an. Der Vertragspartner ist das jeweilige Hotel, d.h. die hier angegebenen Preise für das Hotel sind nicht verbindlich. Die Zimmer werden von uns für Sie reserviert.

Hotel: € 269,00 für 2 Übernachtungen inklusive Tagungspauschale (€ 45,00) von Donnerstag bis Samstag.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rücktrittsbedingungen.

Leitung

Prof. Dr. Eckard KönigDr. Gerda Volmer und Mareike König. Als Ergänzung zu den Themen werden weitere Fachexperten hinzugezogen.

Ort & Zeit

Willingen-Usseln: jeweils Donnerstag 10 Uhr bis Samstag 17 Uhr

Tagungsort ist in der Regel das Posthotel Willingen-Usseln. Um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Münchner SOB-Ausbildungsgruppen die Teilnahme zu erleichtern, besteht die Möglichkeit 1 Modul im Raum München durchzuführen. Einzelheiten dazu werden im ersten Modul vereinbart.

Weitere Informationen

 

Infobroschüre herunterladen

Anmeldung

Ausbildung Systemisches Business-Coaching

Kurs 19

WENIGE PLÄTZE VERFÜGBAR

  • Modul 1: 09.01. – 11.01.2020
  • Modul 2: 05.03. – 07.03.2020
  • Modul 3: 07.05. – 09.05.2020 
  • Modul 4: 02.07. – 04.07.2020
  • Modul 5: 17.09. – 20.09.2020
  • Modul 6: 03.12. – 05.12.2020

Ort: Usseln

Anmeldung

Ausbildung Systemisches Business-Coaching

Kurs 20

FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR

  • Modul 1: 25.02. – 27.02.2021
  • Modul 2: 06.05. – 08.05.2021
  • Modul 3: 01.07. – 03.07.2021 
  • Modul 4: 23.09. – 25.09.2021
  • Modul 5: 02.12. – 04.12.2021
  • Modul 6: 17.02. – 19.02.2022

Ort: Usseln

Anmeldung

Nehmen Sie Kontakt auf

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder lernen Sie uns persönlich kennen.

Kontakt

Rundbrief abonnieren