Symposium

Übersicht

 

Für AbsolventInnen unserer Ausbildungen bieten wir dieses Jahr wieder ein Symposium an.

Systemische Organisationsberatung hat sich inzwischen weitgehend etabliert: Veränderungsprozesse in Verwaltung, Industrie, Gesundheitsbereich, Universitäten, usw. werden immer weniger als nur technische Prozesse gesehen – der Mensch und das soziale System findet stärker Berücksichtigung. Und auch inhaltlich gibt es immer mehr innovative Ansätze: Agiles Arbeiten, Sinnfragen (Purpose), Effectuation, usw. sind nur einige neue Ideen, die die Diskussion bestimmen.

Viele von Ihnen haben im Laufe der letzten Zeit eigene innovative Themen entwickelt oder besondere neue Erfahrungen gemacht. Wir möchten daher gemeinsam in diesem Symposium die Innovation gegenwärtiger Entwicklungen in Praxis und Theorie Systemischer Organisationsberatung diskutieren. Deshalb die Einladung an Sie, neue theoretische Ansätze, praktische Methoden und/oder spannende praktische Beispiele aus Ihrem eigenen Beratungsalltag einzubringen. Das können kleine Beiträge sein (kurzer Input plus Diskussion) oder ein etwas längerer Beitrag mit Übungen. Melden Sie sich dazu bitte bis zum 01.04.2022 bei Axel Hilbrink mit einer halben Seite (kurze Skizze), Eckard König wird das dann sichten und das Programm festlegen.

Und natürlich dient das Symposium auch wieder der Vernetzung: Alte WeggefährtInnen wieder treffen, neue SOBler kennenlernen und das gemeinsame Wissen der Systemischen Organisationsberatung wieder auffrischen.

Preis

€ 280,00 (zzgl. MwSt.)

Bitte beachtet: Es fallen zusätzliche Kosten für Übernachtung und Bewirtung im Hotel an. Der Vertragspartner ist das jeweilige Hotel. Die Zimmer werden von uns für Euch reserviert.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Rücktrittsbedingungen.

Anmeldung

Symposium 2022

FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR 

21.10. - 23.10.2022

Ort: Waldhotel Schäferberg Kassel 

Fragen?

Für den Fall, dass eine Frage zum Symposium offen bleibt, steht Euch Axel Hillbrink mit Auskunft zur Seite. 

Axel Hillbrink
‭+49 (0) 5202 / 9285 419‬
Mail schreiben